Hilfreiche Ratschläge

12 Straßentricks, um den Stress so gering wie möglich zu halten

Pin
Send
Share
Send
Send


Leute, wir stecken unsere Seele in die helle Seite. Danke für
dass du diese Schönheit entdeckst. Vielen Dank für die Inspiration und Gänsehaut.
Begleiten Sie uns auf Facebook und VKontakte

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres, die vielleicht nur durch einen langen Weg verdeckt wird. Daher ist es wichtig, es so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir sind in Helle Seite Wir haben einige Tricks und Tipps zusammengestellt, um Ihre nächste Reise Ihrem Traumabenteuer ein Stück näher zu bringen.

Pack Ketten und anderen Schmuck

Egal wie sorgfältig wir den Schmuck ablegen, am Ende werden sie alle durcheinander bringen. Aber es gibt eine Möglichkeit, die immer funktioniert: Ketten zwischen zwei Lagen Kunststofffolie oder Spezialfolie zum Verpacken legen und aufrollen. Hier wird detaillierter beschrieben, wie das geht.

Steig ins Auto

Die meisten Unfälle passieren, wenn alle außer dem Fahrer im Auto schlafen. Daher sollte der Navigator (er ist DJ, Barkeeper, Comedian und Assistent) immer neben ihm sitzen, er sollte niemals schlafen. Menschen auf den Rücksitzen sollten sich gut ausruhen, um im Laufe der Zeit den Navigator und den Fahrer zu wechseln.

Ordnen Sie anhand dieses Diagramms die Dinge im Auto optimal an:

1 - was der Fahrer und der Navigator ständig brauchen (Brieftasche, Brille),

2 - das Wichtigste, Verbandskasten, Unterlagen,

3 - eine Kiste für Müll,

4 - Unterhaltung, Kindersachen,

6 - Taschen, Jacken,

Packe dein Gepäck kompakt ein

Machen Sie Ihr Gepäck so kompakt wie möglich: Nehmen Sie keine Dosen mit Cremes und Flaschen mit Shampoos mit. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die nur mit Handgepäck reisen.

Kaufen Sie Reiseflaschen oder verwenden Sie Überschuhbehälter und andere kleine Behälter, die stattdessen zu Hause herumliegen.

Suchen Sie nach freiem Wasser

Beratung vor allem für preisbewusste Reisende. An Tankstellen und in Touristenorten ist Wasser teuer, daher empfehlen wir, eine leere Flasche mitzunehmen. Hier kann es gefüllt werden:

  • in einigen Zimmern von Mutter und Kind,
  • In vielen Restaurants werden Sie nicht abgelehnt, wenn Sie nach kostenlosem Wasser fragen.
  • Informieren Sie sich vorab, in welchen Ländern Leitungswasser angstfrei getrunken werden kann (in der Regel handelt es sich um Länder in Westeuropa). In Entwicklungsländern ist es besser, Wasser in Flaschen zu kaufen.

Sie können auch einen Thermostat, Teebeutel und Kaffee mitnehmen und in jedem Café kochendes Wasser einschenken - das spart Ihnen Geld.

Pin
Send
Share
Send
Send