Hilfreiche Ratschläge

Wie man Knoblauch wählt

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Vorteile von Knoblauch sind seit langem bekannt, aber um es so gut wie möglich an sich selbst zu spüren, muss man wissen, wie man Knoblauch wählt. Wenn Sie die folgenden Empfehlungen befolgen, können Sie dies problemlos tun, und Sie werden reifen, reifen und vor allem gesunden Knoblauch genießen.

  • Die zwei Hauptindikatoren für die Qualität dieses Produkts sind Härte und Trockenheit. Der größte Nutzen von Knoblauch für den Körper ist, wenn er gereift und frisch ist.
  • Besser als alles kleine Knoblauchzehen pflücken, da sie einen feineren Geschmack haben und verschiedene Gerichte perfekt ergänzen können und als Gewürz für sie dienen. Der Kopf dieses Produkts sollte große Zähne haben und sich elastisch anfühlen.
  • Finde es heraus Ob der Knoblauch gereift ist, spürt man an seinen Gewürznelken. Wenn es noch nicht ausgereift ist, fühlen sich die Gewürznelken schlechter an, nicht so deutlich wie ein reifes Produkt. Ein weiterer Indikator für nicht voll ausgereiften Knoblauch ist eine übermäßige Menge an Schale auf dem Kopf. Unreifer Knoblauch ist nicht nur nicht so lecker und gesund wie reif, er trocknet auch viel schneller.
  • Kategorisch Es wird nicht empfohlen, bereits gekeimten Knoblauch zu kaufen. Am Gaumen wird es scharf und sogar ein wenig unangenehm sein, und es werden keine nützlichen Eigenschaften darin übrig bleiben.
  • Es wird angenommen, dass Am nützlichsten ist der Knoblauch, der in heißen Klimazonen angebaut wurde. Dies erklärt sich aus der höchsten Konzentration an nützlichen Substanzen.

Wenn Sie diese einfachen Tipps für die Auswahl von Knoblauch befolgen, können Sie ein voll ausgereiftes, schmackhaftes und gesundes Produkt kaufen, das perfekt zu vielen Gerichten passt.

Chlor Knoblauch

Im Laufe der Forschung haben Wissenschaftler festgestellt, dass in chinesischer Knoblauch viele Schwermetalle und andere gesundheitsgefährdende Stoffe. Es wird uns aus den Gebieten Chinas geliefert, in denen einst das Land mit einem verbotenen Insektizid bearbeitet wurde, das in unserem Land als Staub bekannt ist. Und vor dem Versand an den Käufer wird der Knoblauch mit Chlor getränkt. Dies gibt Knoblauch eine schöne Präsentation und ermöglicht es, der Straße standzuhalten.

Wie man guten Knoblauch identifiziert

  1. Schwerer
    Unser Knoblauch enthält mehr Wasser als chinesisches Wasser und ist daher schwerer. Er ist auch viel schwieriger. Nehmen Sie vor dem Kauf mindestens ein paar Köpfe und drücken Sie sie mit dem Finger.

Aussehen
Aufgrund des Mangels an speziellen Lagermöglichkeiten und Bedingungen für unsere Landwirte trocknet oder keimt Knoblauch von Oktober bis November und verliert gleichzeitig seine Präsentation. Der Chinese ist weiß, sauber, ohne den geringsten Schaden.

Metallischer Nachgeschmack
Chinesischer Knoblauch hat metallischer Nachgeschmack. Nehmen Sie daher vor dem Kauf einer Menge zunächst eine Probe mindestens einen Kopf mit nach Hause.

Wie man chinesischen Knoblauch erkennt

  1. Denken Sie daran, dass bei chinesischer Knoblauch kein so stechender Geruch und ein so reicher Geschmack wie der, der mit uns gewachsen ist.
  2. Kaufen Sie Knoblauch mit Wurzel und Stiel, dies ist ein Qualitätsindikator. Chinesische Hersteller entfernen Wurzeln und Stiele, um die Produktlieferung zu vereinfachen.
  3. Chinesischer Knoblauch ist nicht so konvex wie inländisch.
  4. Nach der Verarbeitung giftige Substanzen Knoblauch kann die Farbe dafür verantwortlich machen: grün, blau.

Wenn Sie es wirklich brauchen, ist es besser, einen Knoblauch von Ihrer Großmutter auf dem Markt zu kaufen oder ihn selbst anzubauen. Höchstwahrscheinlich wird es nicht so saftig und schön sein, aber sicher.

Jetzt ist die Jahreszeit, in der Sie sich leicht erkälten können und Ihre Lieben mit Sicherheit viel Knoblauch essen. Pass auf sie auf, teile diesen Artikel. Lass sie vorsichtig sein!

Lagerbedingungen für Knoblauch

Ein Kühlschrank zur Aufbewahrung von Knoblauch sowie zur Aufbewahrung von Zwiebeln wird nicht benötigt. Erforderliche Temperatur: 15-20 Grad Celsius. Der ideale Ort ist dunkel, trocken und belüftet. Im Allgemeinen sollten häusliche Bedingungen herrschen (z. B. Speisekammer, Balkon).

Es ist besser, Knoblauch nicht in loser Schüttung, sondern in einem Behälter, einer Schachtel (am besten) oder in einem Bündel aufzubewahren. Es wird empfohlen, das Produkt vor der Langzeitlagerung zu trocknen (vorzugsweise auf Papier). Das Trocknen ist im Ofen gestattet, jedoch bei einer Temperatur von nicht mehr als 40 Grad Celsius.

Knoblauch tötet nicht nur Viren ab, sondern bekämpft auch Schädlinge (Insekten, verschiedene Mikroorganismen). Diese nützliche Eigenschaft wird verwendet, wenn andere Produkte gelagert werden, die durch Schädlinge beschädigt werden können (z. B. Getreide und Mehl). Verwenden Sie dazu geschälte Knoblauchzehen.

Wenn Sie Knoblauch für die Langzeitlagerung kaufen möchten, wählen Sie ihn sorgfältig aus, damit er von hoher Qualität und nicht überreif ist.

70% des Knoblauchs in den Läden enthält Methylbromid, Blei und Sulfate.

Weitere interessante Informationen und nützliche Tipps finden Sie immer auf unserer Website.

Es stellt sich heraus, dass der größte Teil des Knoblauchs China auf den Weltmärkten beliefert. Die Köpfe dieser Pflanze sind mit Chlor gebleicht, um ihnen ein verkaufsfähiges Aussehen zu verleihen, und sie enthalten auch Methylbromid, Blei und Sulfate, berichtet CureJoy.

Durch den Verzehr dieser Art von Knoblauch können Sie Krebs entwickeln, Ihre Atemwege und das zentrale Nervensystem schädigen.

Die wichtigsten Möglichkeiten, sich zu schützen und gesunden Knoblauch zu wählen:

1. Wiegen Sie den Knoblauch.

Natürlicher Knoblauch ist schwerer als der aus China. Um die Kosten für den Versand von Knoblauch zu senken, dehydrieren die Chinesen ihn.

2. Probieren Sie den Knoblauch nach Belieben.

Der Geschmack von hausgemachtem Knoblauch ist viel reicher und reicher als der von Chinesen.

3. Bewerten Sie das Aussehen von Knoblauch.

Chinesischer Knoblauch ist zu rein, seine Wurzeln sind abgeschnitten.

Der beste Rat ist, Knoblauch von lokalen Bauern zu kaufen oder selbst anzubauen.

Pin
Send
Share
Send
Send