Hilfreiche Ratschläge

Wie lernt man richtig und schön zu sprechen? 11 großartige Tipps, die Ihnen helfen

Pin
Send
Share
Send
Send


Erscheinungsdatum: 26. Februar 2018. Posted in Entwicklung

Sie begegnen immer noch einer Person in Erscheinung, aber die weitere Kommunikation erfolgt mit Tönen und Gesten. Und die Dauer der weiteren Kommunikation hängt davon ab, wie sicher und schön wir sprechen. Wie lernt man zu sprechen, damit man gehört wird?

Selbstbewusst und korrekt sprechen zu lernen, ist einfach. Dazu sollten Sie einfache Tipps verwenden und vor allem an sich selbst glauben.

Geselligkeit

Um zu lernen, mit Menschen zu sprechen, müssen Sie mit ihnen kommunizieren. So paradox es auch klingen mag. Bringen Sie Ihre Meinung zu dem diskutierten Thema zum Ausdruck, tauschen Sie Ideen aus und äußern Sie Ihre Gedanken. Vielleicht stimmen sie ihnen nicht zu, kritisieren sie oder halten sie für bemerkenswert. Aber Sie werden es nicht wissen, wenn Sie nur die Rolle eines Beobachters spielen. Sei mutig und verlasse das Auditorium auf der Bühne.

Sprachlautstärke

Leises Sprechen ist mit der Unsicherheit des Sprechers verbunden. Es ist möglich, leise nur privat oder in einer kleinen Gruppe enger Leute zu kommunizieren, in denen alle aufeinander hören. Bei einer Besprechung, wenn Sie mit der Öffentlichkeit sprechen, ist es jedoch erforderlich, dass Sie laut und sicher sprechen, damit der Zuhörer interessiert wird. Er wird Ihnen nicht zustimmen, er wird anfangen zu kritisieren, aber Ihr Ziel - gehört zu werden, wird erreicht. Sie werden als Gesprächspartner interessant sein.

Ein kleiner Trick, um die Lautstärke zu erhöhen: Stehen Sie aufrecht, strecken Sie Ihre Schultern, atmen Sie tief durch, verschränken Sie die Arme im Bereich des Zwerchfells unter den Rippen und beginnen Sie zu sprechen, während Sie ausatmen. Nach einer kurzen Trainingseinheit schalten Sie die Lautstärke je nach Situation selbst ein.

Vertrauen

Wenn Sie Ihre Gedanken zu dem zur Diskussion stehenden Thema äußern, sollten Sie sicher sein, was Sie sagen. Voraussetzung ist natürlich eine gute Kenntnis des behandelten Themas. Lesen, interessante und informative Programme ansehen, sich weiterentwickeln. Nichts gibt mehr Selbstvertrauen, als zu wissen, dass es Themen gibt, über die Sie stundenlang sprechen können.

Versuchen Sie nur nicht, zu selbstsicher auszusehen, sonst könnten Sie für eine arrogante Person gehalten werden, die sich nicht für die Meinung eines anderen interessiert.

Augenkontakt

Wenn Sie sprechen, sollten Sie auf den Gesprächspartner schauen und nicht auf Ihre Schuhe, die Wand oder das Fenster. Augenkontakt hilft, genauer zuzuhören.

Wenn es schwierig ist, den Augenkontakt ständig aufrechtzuerhalten, finden Sie hier einen kleinen Ratschlag zur Vorgehensweise: Betrachten Sie das Auge einer Person ein paar Sekunden lang, dann die Nase ein paar Sekunden lang, dann ein weiteres Auge, schauen Sie ein paar Sekunden lang weg. Ergebnis: Sie schauen den Gesprächspartner drei Viertel der Gesprächszeit an, es gibt keine Spannung eines „Blicks“, er fühlt sich nicht vernachlässigt, wenn er mit Möbeln spricht, und nicht mit ihm. Schau einfach nicht auf die Stirn eines Menschen, es sieht so aus, als würdest du hoffnungslos mit den Augen rollen, um ihm etwas zu erklären.

Lobe dich

Wenn jeder im Spiegel auf sich schaut, sieht er kleine Dinge, die er an sich nicht mag. Die Idee, dass dies ein Fehler ist, inspirieren wir uns. Denken Sie daran, dass es keine idealen Menschen gibt. Unsere Unvollkommenheit ist in unserem Kopf. Lobe dich. Nicht für das Aussehen, sondern für perfekte Taten, für Erfolge, für das, was Sie haben. Indem Sie Ihr Selbstwertgefühl steigern, gewinnen Sie das Vertrauen, das andere sehen. So steigern Sie das Selbstvertrauen, das beim Sprechen wichtig ist. Denn je selbstbewusster ein Mensch aussieht, desto ernsthafter wird er wahrgenommen.

Um sicher, schön und richtig sprechen zu lernen, muss man gute Bücher lesen, sich als Person entwickeln und vor allem mit Menschen kommunizieren.

Willst du gehört und gehört werden?


Die Frage, wie man Sprache entwickelt und wie man schön sprechen lernt, kann aus mehreren Gründen gleichzeitig für Sie relevant sein, da Redekunst in verschiedenen Bereichen unseres Lebens von Nutzen ist - vom Aufstieg auf die Karriereleiter über die Steigerung des Selbstvertrauens bis zur erfolgreichen Kommunikation mit dem anderen Geschlecht .

Und wenn Sie Ihre Beredsamkeit verbessern möchten, dann haben Sie bereits den ersten Schritt in Richtung des Ziels getan! Und jetzt zeigen wir Ihnen genau, wie Sie das Ergebnis effektiv erzielen, egal wie Sie jetzt sprechen.

8 Schlüsselgeheimnisse der Redekunst

1. Lernen Sie mit Menschen zu reden.

Ihre Ideen oder Ihre Meinung werden möglicherweise nicht immer von anderen akzeptiert, aber dies ist nicht ungewöhnlich. Sag ihnen Bescheid, teile deine Meinung mit! Es wird Ihnen in Zukunft Mut machen.

2. Haben Sie keine Angst, laut zu sprechen.

Wenn Sie leise sprechen, hören die Menschen in Ihrer Umgebung nicht nur nicht, was Sie sagen, sondern sie sehen Sie auch ungläubig an, weil Sie in Ihren Worten unsicher sind.

3. Nehmen Sie während eines Anrufs Augenkontakt auf.

Einerseits erfordert Höflichkeit es. Darüber hinaus hilft Augenkontakt anderen dabei, Ihren Gedanken genauer und nachdenklicher zuzuhören.

4. Lobe dich jeden Tag!

Auf diese Weise steigern Sie Ihr Vertrauen in sich selbst, und dies ist beim Sprechen sehr wichtig, weil es Vertrauen gibt. Je selbstbewusster ein Mensch ist, desto ernsthafter nehmen ihn die Menschen um ihn herum.

5. Seien Sie nicht nervös, wenn Sie einen Fehler machen.

Ein Fehler des Menschen ist nicht neu. Es gibt keine Menschen, die sich nicht irren würden! Wenn sich eine Person irrt, ist dies normal. Beruhige dich und setze deine Rede mutig fort.

6. Versuchen Sie es immer wieder!

Für eine schüchterne Person kann es zunächst schwierig sein, aber Sie müssen sich trotzdem zum Sprechen zwingen und Ihre Gedanken nicht sich selbst überlassen. Wenn Sie irgendwelche Gedanken haben, versuchen Sie, sie mit anderen Menschen zu teilen! Vergrabe sie nicht in deinem Kopf!

7. Wenn Sie Vertrauen in sich selbst gewinnen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie das erforderliche Thema gut kennen.

Und dann mach weiter - teile dein Wissen mit dem Publikum über verschiedene effektive Kommunikationswege.

8. Erinnern Sie sich an die feine Linie zwischen Selbstvertrauen und Arroganz.

Versuchen Sie nicht, zu selbstsicher auszusehen, denn die Menschen in Ihrer Umgebung können sich für arrogant erklären und denken, dass Ihre Ideen besser sind als alle anderen. Veröffentlicht von econet.ru Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich an Spezialisten und Leser unseres Projekts

P.S. Und denken Sie daran, nur unser Bewusstsein zu verändern - gemeinsam verändern wir die Welt! © econet

Gefällt dir der Artikel? Dann unterstütze uns drücken Sie:

Wie man lernt, schön und kompetent zu sprechen

1. Die Kunst, kulturell, lebendig und überzeugend zu sprechen

Wenn Sie die entsprechenden Fähigkeiten in sich entwickelt haben, werden Sie lernen, hell, überzeugend und kulturell zu sprechen. Aus diesem Grund ist es wichtig, parasitäre Wörter aus dem Lexikon auszuschließen, Fiktion (laut und mit Ausdruck) vorzulesen, mit intelligenten Gesprächspartnern zu kommunizieren und intellektuelle Fernsehprogramme anzusehen. Wir betrachten diese Punkte jedoch getrennt.

2. Nieder mit dem Wort Parasiten, Dialekt oder lokalem Wortschatz

Solche Worte verstopfen unsere Sprache ernsthaft, aber nicht jeder versteht das. Einige Leute fügen sogar absichtlich verschiedene Slang-Ausdrücke in das Gespräch ein und glauben, dass sie dem Dialog Farbe verleihen, aber in der Tat klingt es oft unangemessen und manchmal abstoßend.

Beachten Sie, dass Wörter wie "Typ" sozusagen "gut" sind. "Das ist das Meiste", "kürzer" und dergleichen lenken oft vom Faden der Erzählung ab. Manchmal merken wir selbst nicht, wie oft wir solche Ausdrücke verwenden. Um diese "Parasiten" loszuwerden, müssen Sie sich ständig unter Kontrolle halten, was erhebliche Selbstdisziplin erfordert. Wie dem auch sei, mit der Zeit wird sich alles wieder normalisieren.

3. Lernen Sie, Ihre Gedanken richtig auszudrücken

Um zu lernen, wie Sie Ihre Gedanken schön ausdrücken können, ist es nicht überflüssig, den Sprechern zuzuhören, deren Rede Sie mögen. Vergessen Sie auch nicht über eine so nützliche Fähigkeit wie das Lesen. Wählen Sie Bücher, um Ihr Gehirn in die richtige Richtung zu lenken. Darüber hinaus kann es sich um eine Vielzahl von Lehrmitteln sowie wissenschaftliche Artikel handeln.

Das Vorlesen kann auch nicht weniger effektiv sein, denn so lernt man, Diktion zu üben. Entscheiden Sie sich für die klassischen Kunstwerke berühmter Schriftsteller - sie zeichnen sich in der Regel durch einen Sprachreichtum aus.

4. Wir entwickeln schöne Sprache

Die meisten von uns sprechen in normalen Situationen ganz normal. Wenn jedoch eine stressige Situation auftritt, verlieren viele das Vertrauen, als wären sie „sprachlos“. Wenn Sie eine kompetente und schöne Sprache entwickeln, verlieren Sie sich in keiner Situation. Wie kann man das machen?

Sie wissen wahrscheinlich, dass es Leute gibt, die interessanterweise über jedes, auch das unauffälligste, Thema sprechen können. Ein Beispiel wäre Anton Tschechow und seine Geschichte Aschenbecher. Leider hat die Natur nicht jedem die Talente eines berühmten Schriftstellers verliehen, aber fast jeder von uns kann lernen, Gedanken schön auszudrücken.

Wenn Ihr Beruf das Schreiben von Texten, das Sprechen in der Öffentlichkeit und dergleichen umfasst, bildet sich mit der Zeit ein reichhaltiges Vokabular. Für Menschen, die nicht im humanitären Bereich arbeiten, ist es schwieriger - sie müssen sich etwas mehr anstrengen. Radio hören, Bücher lesen, gute Filme und Dokumentarfilme schauen kann die Rettung sein. Es ist wichtig, nicht nur darauf zu achten, welche Informationen an Sie übermittelt werden, sondern auch darauf, wie Phrasen aufgebaut sind.

Lesen Sie eine kurze Geschichte und versuchen Sie, sie noch einmal zu erzählen. Zeichnen Sie Ihre Nacherzählung auf dem Rekorder auf, hören Sie sie sich an und stellen Sie fest, ob Ihre Rede schön klingt oder ob es einige Mängel gibt. Ein solches Vorlesen ist sehr wichtig, da sie nach und nach eine melodische Sprache bilden und Sie mit einem Bestand an neuen interessanten Ausdrücken bereichern.

Ein solches Spiel ist auch nützlich, um schöne Sprache zu entwickeln. Achten Sie auf gewöhnliche Gegenstände - ein Notizbuch, eine Pfanne, einen Tisch und dergleichen. Versuchen Sie für ein oder zwei Minuten, eine literarische Sprache zu verwenden, um eine Geschichte zu diesem Thema zu verfassen, ohne offensichtliche Bedenken.

5. Lernen Sie, Ihre Sprache zu kontrollieren

Die Fähigkeit, Ihre Rede unter Kontrolle zu halten, unterscheidet jede Person von der allgemeinen Masse. Es ist nicht verwunderlich, dass sich Menschen mit solch einem Talent als Führer von Nationen herausstellten. Tausende von Menschen waren bereit zu folgen und hörten jedem Wort ihres Führers zu. Höchstwahrscheinlich wird das Training einige Zeit in Anspruch nehmen, aber es lohnt sich - nur auf diese Weise können Sie nicht nur Ihren eigenen Sprachapparat vollständig beherrschen, sondern auch intuitiv lernen, wie Sie sich besser fühlen, wie Sie mit einer bestimmten Person sprechen, welche Wörter Sie wählen und so weiter. Sie können sich auch in den unerwartetsten Situationen nicht verirren, ohne die Gelassenheit zu verlieren.

1. Lesen Sie mehr.

Eine der Hauptkomponenten einer kompetenten und schönen Rede kann sicher als ein reiches Vokabular bezeichnet werden. Der Charakter des Buches „Zwölf Stühle“ von Ilya Ilf und Yevgeny Petrov, Elochka, einem Kannibalen, kannte im Alter von 25 Jahren nur 30 Wörter und sie reichte aus, um irgendwelche Gedanken auszudrücken. Sei nicht wie sie.

Selbst wenn Sie alle Feinheiten des Trendjargons perfekt verstanden haben, sollten Sie versuchen, Ihrer Sammlung neu erfasster Wörter „klassische“ russische Wörter hinzuzufügen. Übrigens, wenn Sie Belletristik lesen (Qualität natürlich), werden Sie nicht nur Ihren Wortschatz auffrischen, sondern auch interessante Konstruktionen von Sätzen kennenlernen, die in den Dienst gestellt werden können!


2 .. einschließlich Fachliteratur

Da die Sprache in unserem Leben eine so wichtige Rolle spielt, ist es nicht verwunderlich, dass sich so viele Bücher mit dem Thema beschäftigen, wie man beredt wird.

Natürlich können Sie mit den Grundlagen beginnen und das Lehrbuch über Rhetorik für die dritte Klasse auffrischen, aber wir bieten Ihnen immer noch an, etwas altersgerechteres und praktischeres zu wählen - zum Beispiel einen Redekurs für Geschäftsleute, Verkaufsleiter und Vertreter andere Berufe, in denen öffentlich gesprochen oder verhandelt wird.


Das Buch "Ein voller Kurs des Redens"
247 r

Übrigens können Sie den Prozess der Beherrschung der Feinheiten der russischen Sprache mit Hilfe von Veröffentlichungen aus verschiedenen modernen Projekten - wie Total Dictation oder dem internetgrafischen Projekt „Russian Language IN CATs“ - interessanter gestalten, mit dessen Hilfe sich schwierige Regeln mithilfe lustiger Illustrationen merken lassen.


Das Buch „Total Assistant. Gute Geschäftskommunikation “
382 reiben


Das Buch "Russische Sprache mit kompetenten Katzen"
162 reiben

3. Beseitigen Sie Sprachfehler (falls vorhanden)

Schöne Sprache ist nicht nur was Sie sagen, sondern wie. Und manchmal gibt es auf dem Weg, Ihre Gedanken sicher und angenehm für die Zuhörer auszudrücken, ein unglückliches Ausspracheproblem.

Sie können einen Logopäden um Hilfe bitten - es ist ein Mythos, dass sie nur mit Kindern arbeiten! Wenn es Ihnen gelingt, einen intelligenten Spezialisten zu finden, kann er Ihnen in wenigen Lektionen dabei helfen, eine Rede zu halten.


4. Befreien Sie sich von Parasiten

Diese Wörter haben keine semantische Belastung und stören Ihre Sprache unverschämt. Die Versuchung, auf sie zurückzugreifen, entsteht in fast jedem, besonders wenn eine Gesprächspause vorliegt und Sie Ihre Gedanken sammeln müssen. Aber wenn Sie schön sprechen wollen, müssen Sie solchen "Wortschatzmüll" loswerden wie:

Und dies ist nur der Anfang einer sehr langen Liste - wenn es interessant ist, werden die parasitären Wörter gegoogelt und versuchen zu analysieren, wie viele Sie es geschafft haben, "aufzunehmen".

Willst du, sag es mir Leben HackWie kann man sie loswerden? Starten Sie ein spezielles „Parasiten-Sparschwein“ (ähnlich dem Fluch, den einige Büros haben) und geben Sie jedes Mal, wenn Sie sich mit einem „Parasiten“ erwischen, einen bestimmten Betrag in dieses Sparschwein, den Sie erhalten können, wenn Sie es loswerden . Das motiviert nicht nur, sondern hilft auch beim Sparen.


5. Verwenden Sie spezielle Techniken für die Sprachentwicklung

Eine wichtige Rolle für Ihren Klang spielen das Timbre Ihrer Stimme, die richtige Atmung und andere Nuancen, für deren Training es spezielle Übungen gibt (wir haben übrigens bereits zu diesem Thema geschrieben).

Es gibt viele Techniken zur Verbesserung der Kommunikation, und um ein spürbares Ergebnis zu erzielen, sollten sie in Kombination verwendet werden. Wenn Sie dafür keine Zeit oder Lust haben, an Schauspielkursen teilzunehmen, machen Sie das Tutorial.


Das Buch „Diese Rede kann nicht vergessen werden. Geheimnisse der Redekunst "
231 reiben

Eine weitere effektive Option sind Video-Tutorials. Im Gegensatz zum Buch sind sie normalerweise nicht so detailliert, haben aber ein unbestreitbares Plus - die Sichtbarkeit.

6. Trainiere so oft wie möglich

Es ist natürlich großartig, wenn Sie dieses Material lesen und sogar eine ausführliche Anleitung zur Rhetorik erhalten, aber wenn Ihre Arbeit zur Sprachverbesserung vorüber ist, ist es besser, kein Geld zu verschwenden.

Denn "totes Wissen" wird Ihnen in dieser Angelegenheit definitiv nicht helfen - üben, üben und wieder üben! Lesen Sie Bücher vor, analysieren Sie, wie und was Sie so oft wie möglich sagen - sowohl im Gespräch mit Freunden als auch bei Reden auf Arbeitstreffen. Je bewusster Sie sich der Verbesserung Ihrer Sprache nähern, desto deutlicher wird der Fortschritt.


7. Installieren Sie eine spezielle Anwendung (oder auch keine)

Übrigens über ständiges Training - eine der besten Möglichkeiten, dies so oft wie möglich zu tun, besteht darin, eine thematische Anwendung auf Ihrem Telefon zu installieren, damit Sie sofort nach einer freien Minute trainieren können.

Leider ist die Auswahl der russischsprachigen Anwendungen zur Verbesserung der Diktion nicht so groß: es gibt "Redner-Coach", "Skorogovorun" (bei dem es neben Zungenbrechern auch Atemübungen gibt) und eine interessante Anwendung "Gesprochen"von einem Team talentierter Studenten entwickelt und in der Lage, Sprache zu analysieren.

Darüber hinaus können Anwendungen wie "Wortschatz" (mit nützlichen und ungewöhnlichen Wörtern) und sogar „Akzente. Vorbereitung auf die Prüfung " - denn auch wenn Sie einen Universitätsabschluss haben und sich nicht auf eine Prüfung vorbereiten, ist die korrekte Platzierung von Betonung in Worten ein wesentlicher Bestandteil einer kompetenten Rede.


8. Nicht sicher? Schweig

Der sehr gewissenhafte Moment des Versuchs, schön zu sprechen, liegt in der Gefahr, "komplexe" Wörter zu verwenden, deren Bedeutung Sie nicht vollständig verstehen. Verwenden Sie sie unter keinen Umständen in Ihrer Rede.

Denn wenn Sie anstelle eines „Vorfalls“ „Inzest“ sagen (das gröbste Beispiel, aber klar), wird es für die Gesprächspartner höchstwahrscheinlich schwierig sein, Sie in Zukunft ernst zu nehmen, und anstatt einen günstigen Eindruck zu hinterlassen, werden Sie den Ruf erhalten, in der Nähe und zu sein Analphabet. Gehen Sie kein Risiko ein.


9. Suchen Sie nach Synonymen

Die russische Sprache wird als eine der reichsten der Welt bezeichnet. Sie können also ihre „Schätze“ nutzen, um Ihre Rede lebendiger und interessanter zu gestalten. Synonyme für häufig verwendete Wörter finden Sie nicht nur in Wörterbüchern, sondern auch auf speziellen Websites. Schauen Sie sich diese also so oft wie möglich an.

Vergessen Sie jedoch nicht den achten Absatz und überprüfen Sie die genaue Bedeutung des Wortes, das Sie als Alternative zum Üblichen verwenden möchten. Vor allem, wenn Sie es verwenden, während Sie mit einem Mädchen flirten, das Ihnen gefällt, oder eine verantwortungsbewusste Präsentation.


10. Sprechen Sie sicher

Beredsam zu sein ist nicht genug, es ist auch wichtig, fest und entschlossen sprechen zu lernen - dies hilft Ihnen, überzeugend zu klingen und andere dazu zu bringen, Ihnen zuzuhören. Самая распространенная ошибка мужчин, которая мешает им говорить уверенно, — это слишком быстрая речь.

Когда парень говорит быстро, часто создается впечатление, что он нервничает, не уверен в себе или ему не хватает самоконтроля. Очень важно практиковать речь в более медленном, расслабленном темпе. Eine ruhige, ausgeglichene Sprechweise zeigt Selbstvertrauen (sogar Dominanz) und vermittelt den Eindruck, dass Sie eine Person sind, die die Situation kontrolliert.


11. Seien Sie präzise und rücksichtsvoll.

Abschließend möchten wir Sie daran erinnern, dass kompetente und schöne Sprache nicht nur die Verwendung von „blumigen“ Metaphern und komplexen Konstruktionen ist, sondern auch die Fähigkeit, geschäftlich zu sprechen und angemessen zu sein.

Selbst wenn Sie eine schöne Phrase auf Lager haben, werden Sie sie wahrscheinlich nicht beeindrucken können, wenn Sie sie sofort verwischen, wenn der Gesprächspartner aufgehört hat zu sprechen, oder ihn sogar vollständig töten. Vergessen Sie daher beim Verstehen der Weisheit der Rhetorik nicht, dass die Kunst des Zuhörens genauso wichtig ist wie das richtige Sprechen.

Rechter Sprechunterricht - Rhetorikübungen

Es ist wichtig, beim Sprechen richtig zu atmen

Sicherlich, als Sie der sanften Rede des Ansagers oder eines charismatischen Moderators zuhörten, kamen Sie auf die Idee, dass Sie das selbst gerne sagen würden. Dies kann natürlich erreicht werden, wenn Sie die Sprachtechnik entwickeln. Zuallererst sollten Sie jedoch lernen, richtig zu atmen - tief, ruhig und unmerklich.

Bitte beachten Sie, dass sich die Sprachatmung von der normalen unterscheidet. Es ist ein kontrollierter Prozess. Wie Sie wissen, ist die Zwerchfellatmung für das Sprechen am bequemsten. In diesem Fall erfolgt das Ein- und Ausatmen über das Zwerchfell und die Interkostalmuskulatur. Der größte Teil der Lunge (untere) wird aktiv. In diesem Fall bleiben die Schultern und die obere Brust praktisch bewegungslos.

Sie können lernen, wie Sie die Atmung selbst steuern können. Legen Sie Ihre Handfläche zwischen Bauch und Brust - auf das Zwerchfell. Wenn Sie Luft holen, steigt die Bauchdecke leicht an und der untere Teil der Brust dehnt sich aus. Das Ausatmen wird von einer Kontraktion der Bauch- und Brustmuskulatur begleitet. Beim Sprechen sollte die Inhalation leicht und kurz sein, aber die Ausatmung sollte sanft und lang sein (ein Verhältnis von ungefähr eins zu zehn).

Wenn der Sprachprozess stattfindet, wird der Wert des Ablaufs stark erhöht. Vor dem Sprechen lohnt es sich, schnell und tief durch die Nase und den Mund zu atmen. Währenddessen ist beim Ausatmen nur der Mund betroffen.

Die richtige Sprechatmung kann als Grundlage für den schönen Klang der Stimme bezeichnet werden. Wenn Sie falsch atmen, führt dies zu einer Instabilität der Stimme.

Sprechen Sie sicher, klar und deutlich

Vermeiden Sie beim Sprechen Murmeln - sprechen Sie klar, deutlich und sicher. Übe das Vorlesen von Büchern - mache es langsam und mit Ausdruck, beschleunige es manchmal, aber rede weiter mit dem Ausdruck. Allmählich werden Sie die Fähigkeit zu einer solchen Art des Gesprächs im täglichen Leben entwickeln.

Sie müssen ständig Gesten und Gesichtsausdrücke trainieren

Gesten und Gesichtsausdrücke können als nonverbale Sprachmittel bezeichnet werden, die ebenfalls trainiert werden sollten. Versuchen Sie, vor der Kamera oder vor dem Spiegel zu sprechen, um festzustellen, ob Sie zu viel gestikulieren und keine Geschäfte machen. Dies kann den Gesprächspartner manchmal stark vom Gesprächsthema ablenken. Es ist auch wichtig, Ihre Mimik zu beobachten - sowohl ein gleichgültiger Gesichtsausdruck als auch eine übermäßige Manifestation von Emotionen sind inakzeptabel. Im zweiten Fall kann es nur hässlich aussehen.

Ihre Gesten und Gesichtsausdrücke sollten harmonisch, geschmeidig und natürlich aussehen und die Bedeutung des Gesagten nur gelegentlich betonen. Es ist wichtig, dass der Zuhörer sich immer noch auf die Bedeutung des Textes konzentriert, nicht jedoch auf Ihr Gesicht oder Ihre Hände.

Ist es möglich, Ihre eigene Rede zu halten?

Natürlich können Sie Ihre eigene Rede selbstständig inszenieren - sie trägt definitiv Früchte. Welche Tipps können in dieser Situation verwendet werden?

  • Seien Sie präzise. Manchmal ist es besser, einfach mit "Ja" oder "Nein" zu antworten, als lange Erklärungen abzugeben, ohne dem Gesprächspartner Klarheit zu verschaffen.
  • Versuchen Sie, die „goldene Mitte“ zu beobachten - Sie müssen nicht murmeln und zu schnell sprechen. Beide Möglichkeiten nerven oft nicht nur die Gesprächspartner, sondern lassen sich auch nicht von ihnen verständlich machen.
  • Sprich deutlich. Wenn Sie leise murmeln, werden Sie offensichtlich nicht den besten Eindruck hinterlassen.
  • Kontrollieren Sie Ihre Sprache - vernichten Sie parasitäre Wörter, die nur den Text verstopfen. Verwenden Sie stattdessen Pausen. Manchmal ist es nicht überflüssig, nachzudenken, bevor Sie etwas sagen.
  • Nehmen Sie ein Beispiel von Leuten, deren Rede als literarisch, als Referenz gilt.
  • Seien Sie nicht faul, die Bedeutung von unbekannten Wörtern zu lernen und Ihren Wortschatz zu erweitern.

Wie man die Fähigkeit entwickelt, Gedanken richtig auszudrücken

Die Fähigkeit, seine Gedanken richtig auszudrücken, ist nicht angeboren. Wir erwerben diese Fähigkeit - jemand schafft es früher, jemand später. Wenn Sie Ihre Gedanken in einem Gespräch mit dem Gesprächspartner richtig ausdrücken möchten, ist eine gute Schulung, ein Tagebuch zu führen oder nur kleine Geschichten zu schreiben. Nachdem Sie einige Zeit damit verbracht haben, Ihre Idee zu formulieren und auf Papier zu übertragen, werden Sie diese Fähigkeit im Laufe der Zeit auch auf das normale Leben übertragen - die erforderlichen Redewendungen ergeben schnell die richtigen Sätze. Auch für diese Fähigkeit wäre es schön, Hörbücher zu hören oder Literatur zu lesen.

Nehmen Sie an Russischkursen und -stunden teil

Einige glauben, dass der Russischunterricht nur in der Schule stattfindet. Wenn Sie dort nicht die erforderlichen Kenntnisse erworben haben, müssen Sie sich im Erwachsenenalter selbst weiterbilden. Tatsächlich ist das gar nicht so! Wenn Sie ins Internet gehen, werden Sie feststellen, dass es mittlerweile viele Schulungen und Kurse in russischer Sprache für Erwachsene gibt. Solche Kurse finden in fast jeder Stadt statt. Sie können auch online lernen. Wenn Sie die Informationen zu diesem Thema im Internet gelesen haben, werden Sie feststellen, dass Sie, wenn Sie möchten, großartige Perspektiven beim Erlernen der russischen Sprache entdecken können.

Pin
Send
Share
Send
Send