Hilfreiche Ratschläge

Blumen, Pailletten, Fackeln: Was bei einer Disco-Party anziehen

Pin
Send
Share
Send
Send


  • Themenpartys
- 3. November 2014, 28. Mai 2015 0

Die Mode für "Disco" ist in letzter Zeit weit verbreitet, sowohl bei jungen Menschen als auch bei Menschen mittleren Alters. Wie ist dieser Stil? Wie organisiere ich eine "tolle" Party im Stil von "Disco"? Wie kann man Gäste überraschen?

In dieser Richtung der Fantasie darf es keine Grenzen geben. Der Disco-Stil ist Helligkeit und ein bisschen Schlamperei. Und das Wichtigste sind Tänze zum Wahnsinn und eine wunderbare Stimmung.

Party Einladungen

Wo fängt eine Party an? Natürlich mit Einladungen. Sie sollten nach dem Thema der Partei dekoriert werden. Die Einladungskarte sollte „schreien“, zu welchem ​​Ereignis die Person eingeladen ist. Es gibt viele Möglichkeiten: die beliebten Popstars der Zeit (Andriano Celentano, Gloria Gaynor, John Travolta, die Combination Group, Alla Pugacheva) zu porträtieren, auf farbigem Papier einzuladen, mit einem großen gelben Lächeln zu schmücken - das beliebteste Symbol der Zeit der „Disco“, zu gebrauchen Ausschnitte aus Zeitungen oder Zeitschriften dieser Zeit, Einladungen in Umschläge legen und Konfetti einschenken, nicht vergessen, in Einladungen darauf hinzuweisen, dass die Partei eine strenge Kleiderordnung hat - jeder sollte im Stil der Ausrichtung der Partei gekleidet sein.

Wie arrangiere ich ein Zimmer?

Was ist mit dem Ort der Party? Es muss ausgestellt werden. Eine Spiegelkugel unter der Decke ... und natürlich Farbmusik - das sind wesentliche Attribute einer solchen Party. Kleben Sie Plakate, Fotos und Bilder von Stars dieser Zeit auf die Wände, besorgen Sie sich Schallplatten, einen alten Kassettenrekorder mit Bändern, die auf einer Party abgespielt werden, und reproduzieren Sie den Stummfilm der Zeit an den Wänden mit einem speziellen Player - „Agent 007“, „Mimino“. "," Juno und Avos "," Afonya "," Star Wars "," Cabaret ", verwenden Sie alle Dinge und Accessoires, die an Disco-Zeiten erinnern. Verwenden Sie leuchtende, auffällige Farben, Funkeln, Lametta, Perlen, Konfetti und rasselnde Vorhänge aus großen Perlen am Eingang. Das Licht im Raum sollte schwach, halb dunkel sein (Sie können Kerzen verwenden), die Luft im Geiste der "Disco" einweichen - Räucherstäbchen und Duftlampen passen perfekt. Aufzeichnungen auf Kassetten sollten angemessen sein - Victor Tsoi, Abba, Yuri Shatunov, Andrian Celentano, Alla Pugacheva, Toto Gutungo, Ottawan, Haddaway, Freestyle, Kombination, Alena Apina, Andrey Derzhavin, Roman Zhukov und viele Hits anderer Künstler der späten 70er Jahre Anfang der 80er-90er Jahre. Bei einer Disco-Party ist Musik der Hauptbestandteil des Urlaubs, seine Atmosphäre der "Chip" der Party.

Besonderes Augenmerk sollte auf die Kleidung und das Aussehen der Organisatoren der Disco und der geladenen Gäste gelegt werden, jeder sollte extravagant aussehen. Also bekommen wir staubige Kisten aus meinem Zwischengeschoss mit Dingen, Schuhen und Schmuck von Mama und Papa.

Mädchen, die in die Disco eingeladen werden, können farbige Leggings, formlose Westenkleider, Wollröcke, weit geschulterte Blusen, ausgestellte Jeans, große Netzstrumpfhosen, Tuniken mit Pailletten, ultrakurze Jeansshorts, Satinhosen, Kleider mit tiefen Schnitten tragen. ein bisschen nackt, Pailletten am Körper, durchscheinende T-Shirts und Tuniken, Lederhosen, Hüte, Handschuhe mit abgeschnittenen Fingern. Sie können glänzende Sandalen mit unglaublich hohen Absätzen, bunte Ballettschuhe, Mokassins mit mehrfarbiger Schnürung, lächerliche Turnschuhe und andere auffällige Schuhe anziehen. Es wird angemessen sein, mit einer großen Menge billigen Plastikschmucks abzuhängen: Perlen, Broschen, Anhängerohrringe, Klammern und helle Armbänder - es sollte funkeln, schimmern und klingeln und dabei auf den Gast achten. Überlegen Sie sich ein Make-up und ein Friseur, sie sollten, wie alles andere, "auffällig" sein. Das Haar kann von den Wurzeln bis zu den Enden gekräuselt oder stark gekämmt werden. Achten Sie darauf, dass Sie den Pony kämmen und erstechen. Vor allem, wenn Sie den Lack großzügig einweichen, vorzugsweise mit bunten Glitzern, können Sie farbige runde Perücken verwenden. Heben Sie Ihre Augen hervor. Tragen Sie mehr Schattierungen von Rosa, Blau, Hellgrün, Orange oder Lila auf, bringen Sie Ihre Augen mit leuchtend schwarzen Pfeilen auf, tragen Sie Rouge auf Ihre Wangen auf, tragen Sie leuchtend rosa, lila oder roten Lippenstift auf Ihre Lippen auf und fügen Sie falsche Wimpern hinzu. Viel Perlmutt in Make-up, und es wird entsprechend Ihrem Outfit und Party-Thema aussehen. Um das Ganze abzurunden, können Parfums mit floralen Aromen verwendet werden.

Die Outfits für junge Leute wie auch für Mädchen können sehr unterschiedlich sein. Ausgestellte Jeans, Bananenhosen, gestrickte Strumpfhosen mit Lurex, glänzende und leuchtende Säurefarben, Hemden aus synthetischen Stoffen, weiße Lederhosen und farbige Rollkragenpullover sehen für junge Leute am effektivsten aus, aber die „Bombe“ unter den Outfits ist ein weißer Anzug kombiniert mit einem schwarzen Rollkragenpullover. Sie können Lackschuhe, Turnschuhe mit farbigen Schnürsenkeln oder Mokassins anziehen. Verwenden Sie wie Mädchen Accessoires: billige Uhren, Sternengläser, Schmetterlinge, lustige Krawatten, Gürtel, Armbänder und mehr. Sie können eine Frisur machen, die Ihr Haar glatt macht und es mit Haargel stylt, oder Ihr Haar zerzaust, um einen „Igel“ zu machen und es mit Haarspray zu fixieren. Wie bei Mädchen ist es zulässig, mehrfarbige Perücken zu verwenden.

Sie können auch Gäste einladen, sich in populäre Popstars der Zeit zu verwandeln, und so einen Doppelwettbewerb veranstalten, der von Natur aus sehr aufregend ist.

Disco-Party-Szenario

Party Am Eingang des Raumes, in dem die Party stattfinden wird, ist es angebracht, Lotterien für Gäste zu veranstalten, in denen sie Gutscheine für alkoholische Getränke, Discodollars verdienen, Preise und Souvenirs gewinnen können, indem sie faszinierende und unkomplizierte Aufgaben erledigen. Stellen Sie an Orten zum Rauchen Papiertüten mit Samen, Dominosteinen, Spielkarten und billigen Zigaretten auf, die in der Zeit der „Disco“ üblich waren. Wählen Sie einen DJ, der Disco-Hits spielt und die musikalischen Wünsche der Gäste erfüllt.

Und natürlich darf auf ein Unterhaltungsprogramm und Snacks nicht verzichtet werden. Eine Vielzahl von Wettbewerben eignet sich am besten zur Unterhaltung von Gästen, zum Beispiel ein Wettbewerb für den besten Disco-Hit-Künstler, ein Wettbewerb für die besten Solo- oder Paartänzer im Disco-Stil, das Wichtigste ist, alle Wettbewerbe mit der richtigen Musik zu begleiten (Singles aus alten Filmen sind geeignet), Wissensquiz der Disco - Ära, der Guess the Melody - Wettbewerb, der Cheerful Cord - Wettbewerb (2 Stühle stehen sich im Abstand von 4 Stufen mit dem Rücken zueinander gegenüber, ein Seil wird unter die Stühle gelegt, 2 Spieler stehen in der Nähe der Stühle und tauschen die Plätze und Versuchen Sie zuerst, das Seil unter den Stühlen herauszuziehen.) "Das empfindlichste" (alle Gegenstände werden auf den Stuhl gelegt, der Teilnehmer setzt sich und versucht zu erraten, welche Gegenstände es sind und in welcher Menge), KO-Wettbewerb, "Fanta", "Ring", Wettbewerb um bestes Outfit und andere Wettbewerbe. Für die Teilnahme an Wettbewerben können die Gewinner Souvenirs erhalten: einen kleinen Kalender, ein Notizbuch, einen Stift, Schmuck usw.

Wie organisiert man einen Partytisch im Disco-Stil? Es sollte nicht vergessen werden, dass eine Disco kein Fest ist, sondern eine bewegende und aktive Veranstaltung. Überladen Sie den Tisch also nicht mit Überflüssigem, es sollte sich um ein Buffet handeln. Ordnen Sie die Teller stapelweise auf dem Tisch an und stellen Sie das Besteck daneben. Also, was sollte aus dem Essbaren auf dem Tisch sein? Die Antwort ist einfach: Auf dem Tisch sollte es Aufschnitt, Häppchen, Pommes, Sandwiches, Croutons, möglicherweise leichte Salate geben, aber stellen Sie sicher, dass Sie Kürbiskaviar auf den Tisch legen, denn Zu dieser Zeit war es der beliebteste Snack und keine einzige Veranstaltung war ohne ihn komplett. Der Hauptgang der Party sollte Käsefondue sein (in weichen Schmelzkäse getauchte Brotscheiben). Von den Getränken während der „Disco“ -Periode wurden Coca-Cola und Cocktails bevorzugt, die zum Beispiel 100 Gramm Portwein + 100 Gramm Coca-Cola + 1 Teelöffel Instantkaffee enthielten, in eine Tube stecken und alles kurz vorher schnell mischen die meisten verwenden).

Hier in der Tat die wichtigsten Geheimnisse der Disco-Party. Zeigen Sie maximale Fantasie, seien Sie nicht zu faul, um Dinge der „Disco“ -Ära zu bekommen, und Ihre Party wird erfolgreich sein. Viel Glück bei der Organisation und viel Spaß von Herzen!

Disco Dies war vor einem halben Jahrhundert wahr!

Richtig, die Blütezeit der Disco-Ära lag in den 70er und 80er Jahren. Aber erstens hat die Tanzvielfalt von Funk und Soul (so lässt sich die musikalische Richtung allgemein charakterisieren) mit der Zeit nicht an Popularität verloren, und viele ihrer Elemente flossen nahtlos in die moderne Popmusik ein.

Zweitens ist die musikalische Mode im weitesten Sinne des Wortes so zyklisch wie die Podiumstrends. Das Interesse an dem einen oder anderen Genre wird alle paar Jahre wiederbelebt - dies ist bereits mit Trap, Happy Hardcore, Ska und anderen geschehen. Herbstkollektionen vieler Marken - eine Hommage an die späten 70er Jahre mit funkelnden Materialien, Pailletten, vielen Tiermotiven, Power-Dressing-Elementen wie scharfen Schultern und schmalen Schuhen.

Drittens, Nostalgie multipliziert mit ansteckenden Rhythmen (nicht ohne Grund ist eine der Versionen des Namens „Disco“ aus der französischen Diskothek), die diese Richtung am besten für fröhliche Tänze inmitten von Disco-Schmerzen geeignet macht.

Wen soll man anschauen?

Es ist Zeit, Saturday Night Fever zu überarbeiten, sich an die malerischen Outfits von Gloria Gaynor und Donna Summer zu erinnern oder sich die neuesten Kollektionen von Modehäusern anzusehen. Gypsy Sport zeigt dir, wie man Rave und 70s mischt. Baja East lernt, lose Silhouetten mit Tiermotiven zu mischen. Libertine hat eine Blumenschleife parat und Zimmermann weiß alles über Glanz und Drapierung.

Zu glauben, dass all dies im Jahr 2018 recht komfortabel sein kann, hilft der britischen Künstlerin und Fotografin Nadia Lee Cohen, auf deren Instagram die 70er Jahre heute existieren.

Überredet! Was soll ich anziehen?

Alles Gute auf einmal. In einer Disco ist es nicht verboten, ein animalisches Muster mit Samtfackeln und Pailletten zu kombinieren. Massive Ohrringe, große Armbänder und scharfe Nägel prägen das Bild. Dazu schmale Fransenkleider, bunte Jacken und Blumendrucke.

Anhänger des Minimalismus finden hier schneeweiße Anzüge mit Palazzo-Hosen, Jeans in allen erdenklichen Farbtönen und wiederum ein florales Muster.

Wie man sich für eine Disco-Party kleidet

Disco-Mode hatte ihren eigenen Stil. Alltagskleidung der 70er Jahre war absolut nicht geeignet, um festliche Abende in Diskotheken zu besuchen. Stattdessen kombinierten sowohl Männer als auch Frauen geschmacklose Stoffe mit einem eher kühnen Stil. Wenn Sie zu einer Disco-Party gehen, sollten Sie auf Outfits achten, die das Licht gut reflektieren.

Methode 1 für Frauen

Disco-Mode für Frauen umfasste sowohl offene Kleidung als auch lange Kleider, die fast den gesamten Körper bedeckten. Wählen Sie den Stil, der für Sie am bequemsten ist.

  1. 1 Wählen Sie einen guten Stoff. Disco-Kleidung wurde normalerweise aus elastischem, glänzendem Material genäht, das die hellen Lichter im Club leicht reflektierte. Suchen Sie nach Materialien wie Elasthan, Lycra, Velours und synthetischem Polyester. Vergessen Sie auch nicht Kleidungsstücke, die reichlich mit glänzenden Pailletten oder Goldfransen verziert sind.
  2. 2 Probieren Sie kurze Röcke oder Kleider an. Auch Röcke, die bis in die Mitte des Unterschenkels reichen, waren in den 70er Jahren beliebt. Achten Sie auf einen leicht hohen Taillenrock. Der Rock kann Falten aufweisen, dies ist jedoch nicht erforderlich. Wenn Sie sich für ein kurzes Kleid entscheiden, wählen Sie ein ausgestelltes.
  3. 3 Achten Sie auf Overalls, die in den 70er Jahren getragen wurden. Es war normalerweise ein einteiliger Overall aus Spandex. In der Regel war der Overall von der Hüfte bis zum Knie eng und vom Knie abgeflackert. Er hätte ab dem Ellbogen ausgestellte Ärmel haben können, und sein Overall könnte überhaupt keine Ärmel haben. Viele Overalls hatten ein kurzes Oberteil oder einen V-Ausschnitt.
  4. 4 Ziehen Sie Ihre Shorts an. Shorts in den 70ern waren sehr kurz. Sie bedeckten den Rücken, aber kaum ihre Beine. Shorts passen eng an die Beine von Frauen und waren nicht ausgestellt.
  5. 5 Finden Sie ausgestellte Hosen. Nicht jede Frau betonte ihre Beine auf diese Weise, als sie in eine Disco ging, aber viele mochten diese Hosen sehr. Sie sollten nach Schlaghosen aus glänzendem, zähem Material suchen. Vermeiden Sie jedoch ausgestellte Jeans, da diese als zu lässig für den Club angesehen wurden.
  6. 6 Setzen Sie ein glänzendes, eng anliegendes Oberteil auf. Bandagen und Bandanas waren beliebte Attribute. Um das Outfit weniger offen zu machen, ziehen Sie die Jacke mit ausgestellten Ärmeln vom Ellbogen an. Finden Sie ein Top, das mit Pailletten, Leopardenmotiven oder anderen lebhaften Motiven verziert ist.
  7. 7 Tragen Sie Schuhe auf der Plattform. Die Plattform sollte hoch sein. Eine zu hohe Plattform kann jedoch für Frauen gefährlich sein, die nicht daran gewöhnt sind, solche Schuhe zu tragen. Helle oder silberne Farben reichen aus. Wählen Sie auch Modelle mit geschlossenem Zeh, da zu dieser Zeit solche Schuhe getragen wurden.
  8. 8 Das Haar sollte lang und glatt sein. Verwenden Sie einen Haarglätter und wachsen Sie Ihr Haar auch vorübergehend, wenn es kurz ist.
  9. 9 Geben Sie Ihrem Haar Volumen. Während glattes Haar in Mode war, waren große Locken beliebt. Wenn Ihre Haare gut locken, dann machen Sie sich eine Frisur im Stil von Farah Fawcett.
  10. 10 Schminke, um deine Augen zu betonen.
    • Verwenden Sie einen dunklen Eyeliner, um Ihre Augenlider zu putzen. Verwenden Sie Farben wie Schwarz, Braun, Lila, Grau oder Blau. Verwenden Sie keine hellen Farben.
    • Flüssigen Lidschatten auftragen. Wählen Sie dunkle Farben, die Ihre Augen betonen.
  11. 11 Vervollständigen Sie den Look mit farbenfrohen Dekorationen. Armbänder aus Perlen, Halsketten oder Anhängern an Ketten, die glänzen, sind perfekt.

Methode 2 für Männer

Es gibt viel weniger Möglichkeiten für Disco-Outfits für Männer als für Frauen. Sie haben jedoch weiterhin die Möglichkeit, die erforderlichen Attribute für das Kostüm zu sammeln.

  1. 1 Achten Sie auf die Materialien. Glänzende und eng anliegende Materialien wurden nicht nur von Frauen getragen. Männer trugen auch Kleidung aus Spandex, Lycra und synthetischem Polyester, um ihren Körper zu betonen. Satin, Funkeln und andere reflektierende Materialien waren für die Lichtreflexion besonders wichtig.
  2. 2 Tragen Sie Button-Down-Shirts mit offenem Ausschnitt und langen Ärmeln. Wähle ein Hemd in heller Farbe und das andere aus glänzendem Material. Lassen Sie die oberen Tasten offen, um Ihre Brust ein wenig freizulegen. Sie können den Kragen auch anheben, dies ist jedoch optional.
  3. 3 Finden Sie ausgestellte Hosen. Geeignete Hose, vom Knie ausgestellt. Wählen Sie statt Jeans Satin oder Polyester.
  4. 4 Ziehen Sie eine Jacke an. Nehmen Sie nach Möglichkeit eine Jacke aus einem dreiteiligen Anzug, zu dem auch eine Weste und eine Hose gehören. Sie können eine Jacke mit reflektierenden Elementen wählen, deren Stoff und Farbe zu Ihrer Hose passen sollten. Die Ärmel sollten gerade sein und Knöpfe haben.
  5. 5 Nehmen Sie ein Paar Schuhe von der Plattform. Versuchen Sie es relativ niedrig zu halten. Obwohl die Männer der 70er Jahre eine ziemlich hohe Plattform trugen, wird es modernen Männern schwer fallen, sich an diese Größe zu gewöhnen. Wählen Sie niedrigbesohlte Schuhe, um Unfälle und Beinschmerzen zu vermeiden.
  6. 6 Geben Sie Ihrem Haar etwas Volumen. Verwenden Sie Haargel oder ein anderes Werkzeug, mit dem Sie Ihr Haar flauschiger machen können. Wenn Sie dickes Haar haben, das die richtige Textur hat, können Sie eine Frisur im Afro-Stil machen.
  7. 7 Setzen Sie das glänzende Medaillon auf die Kette. Männer mussten nicht viel Schmuck tragen, aber manchmal taten sie es. Befestige das Medaillon an einer langen Kette. Wählen Sie einen glänzenden Anhänger, der auf Ihrer nackten Brust liegt.

Sehen Sie sich das Video an: Tortengrösse berechnen. Gratis Lektion Fondant Torten Master Kurs (April 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send