Hilfreiche Ratschläge

Bananenbrot

Pin
Send
Share
Send
Send


Bananenbrot wird aus reifen Bananen, Vollkornmehl und verschiedenen Zusatzstoffen zubereitet. Der Teig sollte mit Leinsamen sowie Getreide - Haferflocken oder Hirse - angereichert werden, um Ballaststoffe hinzuzufügen, die sich sehr positiv auf den Magen-Darm-Trakt auswirken.

Bananenbrot - wie man kocht

Bananenbrot hat nicht viel mit traditionellem, gewöhnlichem Brot zu tun. Es ist eher so Eine Art leichtes, feuchtes und süßes Gebäck mit Bananengeschmack.

Zum Backen von hausgemachtem Bananenbrot werden die ausgereiftesten Bananen verwendet, die viel Stärke enthalten. Der Geschmack von Brot kann mit verschiedenen Zusatzstoffen angereichert werden, beispielsweise Zimt, Vanilleextrakt, Kokosöl. Ersetzen Sie Zucker durch ein Süßungsmittel wie Xylitol.

Sie können dem Bananenbrot auch Zutaten hinzufügen, die den Nährwert von Backwaren erhöhen. Ein Beispiel ist Haferflocken und Leinsamen. Diese Lebensmittel sind reich an Ballaststoffen, regulieren die Verdauung und beschleunigen den Stoffwechsel. Leinsamen sind auch für den Körper wertvoll Omega-3-Fettsäuren. Diese Verbindungen regulieren den Blutdruck, wirken entzündungshemmend, positiv auf die Funktion des Gehirns und des Herz-Kreislauf-Systems auswirkenVerhinderung von Arteriosklerose und Thrombose.

Bananenbrot kann auf der Basis von Weizen- oder Vollkornmehl zubereitet werden. Sie sollten jedoch Vollkornmehl wählen, das reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen ist.

Bananenbrot - Rezept

  • 3 reife Bananen
  • 200 gr Vollkornmehl
  • ¾ Tasse Leinsamen gehackt
  • ½ Tasse Xylit und Erythrol
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel: Backpulver und Vanilleextrakt (oder Zucker)
  • 1,5 Esslöffel Zimt
  • 2 Esslöffel Kokosöl (geschmolzen) oder Raps
  • 200 ml Wasser
  • 2 Esslöffel Haferflocken

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Bereiten Sie eine Form vor - am besten einen Cupcake oder eine kleine quadratische Form. Die Form mit Backpapier auslegen.
  2. Alle trockenen Zutaten außer Haferflocken in eine Schüssel geben. In einer anderen Schüssel zerkleinerte Bananen mit Eiern, Butter und Wasser mischen.
  3. Alle Komponenten - trocken und nass - miteinander mischen. Mischen Sie alles bis zur Konsistenz des Tests.
  4. Den fertigen Bananenteig in die Form geben. Aufstellung Mit Haferflocken und einem Teelöffel Süßstoff bestreuen.
  5. Legen Sie das Bananenbrot in einen beheizten Ofen. 50-55 Minuten backen.

Bananen - Nährwertangaben

Banane ist eine Frucht mit hohem Nährwert, aufgrund derer sie viele gesundheitsfördernde Eigenschaften aufweist. 100 g Banane enthalten 1,09 g Eiweiß, 0,33 g Fett, 22 g Kohlenhydrate und 2,6 g Ballaststoffe.

Banane ist eine wertvolle Quelle für Vitamine und Mineralien. Es enthält B-Vitamine (B1, B2, B3, B6, Folsäure), C, E, K und Beta-Carotin, die im Körper in Vitamin A umgewandelt wird. Banane liefert auch Kalium, Phosphor, Magnesium, Calcium, Eisen und Zink.

Unter den in Bananen enthaltenen Verbindungen befinden sich auch natürliche Antioxidantien. Diese Verbindungen verringern die schädlichen Wirkungen von freien Sauerstoffradikalen, die die Alterung des Körpers beschleunigen und zur Entwicklung vieler Krankheiten beitragen, insbesondere von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (zum Beispiel Arteriosklerose, arterielle Hypertonie) und Krebs.

Banane - Wellness Eigenschaften

Eine Banane enthält viel Kalium, das den Blutdruck reguliert. Aus diesem Grund wird es besonders für Menschen mit Bluthochdruck empfohlen.

Ballaststoffe in Bananen helfen Senkung des schlechten CholesterinsVerringerung des Risikos der Entwicklung von Arteriosklerose und anderen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, insbesondere der ischämischen Myokarderkrankung.

Bananen besitzen auch Anti-Krebs-Eigenschaften. Es wird angenommen, dass sie das Auftreten von Krebs der Nieren und des Dickdarms verhindern. Diese Früchte werden besonders zur Behandlung und Vorbeugung von Magengeschwüren empfohlen, da sie die Sekretion von Schleim anregen, der eine Schutzbarriere gegen die schädlichen Wirkungen von Magensäften bildet.

Die Bananen enthalten sogenannte Proteasehemmer, die das Bakterium Helicobacter pylori zerstören. Dieser Mikroorganismus ist eine der Hauptursachen für Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre.

Bananen werden in der Nahrung bei verschiedenen Erkrankungen und Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, insbesondere bei Durchfall, empfohlen. Ihre Anwendung kann die Dauer von Durchfall sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern erheblich verringern.

Daria Bliznyuk

In der sonnigen Stadt Rostow am Don geboren, kocht und experimentiert sie seit ihrer Kindheit gerne in der Küche und macht seit kurzem auch Fotos von den Ergebnissen ihrer Experimente. Geliebte und liebevolle Frau und zweimal Mutter.

Bereiten Sie die Zutaten zu. Schalten Sie den Ofen ein, um ihn auf 200 Grad zu erwärmen.

Die Form einfetten, mit Mehl bestreuen, den Überschuss schütteln und die Form in den Kühlschrank stellen.

Zwei Bananen schälen, mit einer Gabel kneten und mit Eiern mischen.

Schreibe regelmäßig und Vanillezucker, Salz, Öl.

Gießen Sie Mehl und Backpulver.

Die Zutaten in einer Schüssel umrühren. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, eine gleichmäßige Konsistenz zu erzielen. Es reicht aus, umzurühren, bis die Zutaten kombiniert sind.

Den Teig in die Form gießen, flach drücken. Eine Banane schälen, abschneiden und darauf legen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Die Bereitschaft kann durch ein Streichholz überprüft werden - es sollte aus der Mitte des Brotes trocken gehen.

Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

Bananenbrot bereit!

Kochmethode

Bereiten Sie die Zutaten zu. Schalten Sie den Ofen ein, um ihn auf 200 Grad zu erwärmen.

Die Form einfetten, mit Mehl bestreuen, den Überschuss schütteln und die Form in den Kühlschrank stellen.

Zwei Bananen schälen, mit einer Gabel kneten und mit Eiern mischen.

Schreibe regelmäßig und Vanillezucker, Salz, Öl.

Gießen Sie Mehl und Backpulver.

Die Zutaten in einer Schüssel umrühren. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, eine gleichmäßige Konsistenz zu erzielen. Es reicht aus, umzurühren, bis die Zutaten vereinigt sind.

Den Teig in die Form gießen, flach drücken. Eine Banane schälen, abschneiden und darauf legen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Die Bereitschaft kann durch ein Streichholz überprüft werden - es sollte aus der Mitte des Brotes trocken gehen.

Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

Wie funktioniert es

  • Zunächst einmal machen reife, aber keineswegs überreife Bananen das Brot luftig und leicht.
  • Haferflocken machen den Teig etwas dicker und dichter. Es nimmt mehr Feuchtigkeit auf. Ihr Brot steigt besser und höher als nur mit Weizenmehl gemischt.
  • In Muskatnüssen und Gewürznelken enthaltene Eugenole verstärken den Bananengeschmack des fertigen Brotes.
  • Kokosöl bleibt bei Raumtemperatur fest und belohnt Ihr Brot mit reichhaltigen, butterartigen Krümeln.

Gebratenen Zucker verwenden

Ersetzen Sie normalen Kristallzucker durch gebratenen Zucker. Um Brot nach diesem Rezept zuzubereiten, muss der gebratene Zucker 5 Stunden lang nicht gekocht werden, wodurch der gesamte Karamellisierungsprozess durchlaufen wird. Es wird ausreichen, den Sand in nur einer Stunde zu kalzinieren.

Eine Stunde reicht aus, um die natürliche Süße des Zuckers zu verbessern, und ein wenig Mühe, um die Karamellnoten hervorzuheben. Die Verwendung von frittiertem Zucker verändert die Chemie des Teigs nicht. Sie werden beim Wachsen und Backen keine unerwarteten Überraschungen erleben. Es wird einfach den Geschmack Ihres Lieblingsbrotes verbessern.

Verwenden Sie Kokosöl.

Die meisten Bananenbrotrezepte empfehlen Pflanzenöl. Meistens, weil es reines Fett ist. Es umhüllt die Glutenfäden und verleiht der Krume Glanz. Brot wird krümeliger und mit butterartigen Aromen gesättigt.

Leider machen flüssige Öle Brot manchmal schwer, nass und fettig.

Wie vermeide ich das? - Es muss Öl verwendet werden, das bei Raumtemperatur fest bleibt. Deshalb verwenden wir Kokosöl. Es schmilzt erst bei 26 ° C, schützt Ihr Brot vor schnellem Austrocknen und verbessert durch sein tropisches Aroma den fruchtig-blumigen Geschmack einer Banane.

Wenn Sie kein Kokosöl finden, ersetzen Sie es durch warmes Ghee.

Verwenden Sie gut gereifte Bananen.

Unreife Bananen haben sehr wenig Zucker und zu viel Stärke. Durch sie wird Bananenbrot zu bröckelig.

In gelb gereiften Bananen, meiner Meinung nach, genau das richtige Verhältnis von Zucker und Stärke. Mit ihnen erhalten Sie wundervolles, leichtes und luftiges Brot.

Wenn Sie überreife, geschwärzte Früchte in den Teig geben, ist das Backgut dicht und leicht klebrig. Der Teig wird zu flüssig und dies wird seinen Aufstieg verschlechtern.

Deshalb nehme ich immer Bananen, auf denen Flecken zu erscheinen beginnen, oder grünlich-gelbe Bananen, zu denen ich zu Hause die Technik der schnellen 30-minütigen Reifung von grünen Bananen verwende.

Nüsse müssen zuerst gebraten werden.

Ich lege Nüsse oder Samen in fast alle meine Backwaren. Und ohne Ausnahme brate ich lieber vor.

Die Vorcalcinierung verstärkt nicht nur den nussigen Geschmack, sondern sorgt auch dafür, dass die Nussscheiben in meinem Backgut knusprig bleiben. Sie knirschen, selbst wenn Sie sie in einen sehr feuchten Teig legen.

Verwenden Sie Vollkornmehl.

Verwenden Sie Vollkornweizenmehl. Solches Mehl ist nicht nur nützlich, sondern absorbiert auch mehr Feuchtigkeit. Was gibt uns das?

  • Zuallererst können Sie mehr Bananenpüree in den Teig mischen und es wird keine Suppe daraus.
  • Der Teig ist viel dicker als herkömmliches Mehl, steigt höher und behält seine Form besser.
  • Fertiges Brot ist länger haltbar.

Wenn Sie kein Vollkornmehl finden, fügen Sie dem Teig Haferflocken hinzu. Sie können es in jedem Ihrer Rezepte durch bis zu ein Viertel des Gewichts von normalem Mehl ersetzen.

Verwenden Sie griechischen Joghurt.

Am häufigsten wird Buttermilch oder Milch mit Zitronensaft zur Herstellung von Bananenbrot verwendet. Aber sie sind viel dünner als griechischer Joghurt. Wenn Sie Naturjoghurt oder fettarmen Joghurt verwenden, wird Ihr Teig dichter, es ist besser, im Ofen zu gehen. Die Brote erweisen sich als hoch und behalten ihre Form perfekt.

Fügen Sie die Muskatnuss und die Nelken zum Bananenbrotrezept hinzu.

Beim Backen von Bananenbrot werden selten andere Gewürze als Vanille und Zimt verwendet. Fügen Sie ein paar zusätzliche Zutaten hinzu, um den natürlichen Geschmack von Bananen zu verbessern.

Der einzigartige Geruch von reifer Banane kommt von einer duftenden Substanz namens Eugenol. Leider dämpft eine längere Wärmebehandlung dieses Aroma. Und wenn wir im Test einen stark duftenden Fruchtgeruch beobachten, dann wird er im fertigen Brot kaum wahrnehmbar sein. Um dies zu vermeiden, fügen Sie dem Teig eugenolreiche Gewürze wie Muskat und Nelken hinzu. Und Ihr Brot erstrahlt in einem durchdringenden Bananengeschmack.

Bananenbrot mit Chantilly-Sahne servieren

Niemand wird auf ein Stück Bananenbrot mit Eis oder Butter verzichten. Aber versuchen Sie einfach, sie durch Chantillys dicke Fruchtcreme zu ersetzen, und Ihr Haushalt wird sich für dieses Dessert anstellen.

Banane oder irgendeine andere Frucht und Beere Chantilly zu machen ist einfach.

Zucker und getrocknete (lyophilisierte) Früchte in eine Küchenmaschine geben, zu Pulver zermahlen und mit Sahne aufschlagen. Hier ist ein ausführlicher Beitrag über die Herstellung von Chantilly-Sahne-Rezept. Nur für Bananenbrot die Sahne mit dehydrierten Früchten auf der Küchenmaschine etwas länger abwischen, damit ihre Konsistenz eher wie Butter aussieht.

Verwenden Sie ein Küchenthermometer.

Ein weiterer Tipp bezieht sich nicht auf Zutaten, sondern auf Zusatzgeräte. Verwenden Sie zum Backen von Bananenbrot ein Küchenthermometer. Nachdem das Brot etwa eine Stunde im Ofen geblieben ist, ändert sich seine tiefe goldbraune Farbe kaum. Dies macht es schwierig, die Verfügbarkeit zu verfolgen.

Natürlich können Sie den altbewährten Test immer mit einem hölzernen Zahnstocher verwenden, aber ein digitales Thermometer gibt Ihnen genaue und objektive Informationen. Ihr Brot hat möglicherweise eine etwas andere Innentemperatur. Meins ist perfekt und fertig, wenn die Temperatur in der Krume 97 ° C erreicht.

Sind Ihre Bananen reif oder ein bisschen grün? Worauf wartest du noch?

Es ist Zeit, das beliebteste amerikanische Brot zu backen.

Zutaten

  1. 4 mittlere Bananen, ungefähr 560 Gramm
  2. 115 Gramm griechischer Joghurt.
  3. 2 große Eier direkt aus dem Kühlschrank
  4. 15 Gramm Vanilleextrakt.
  5. 280 Gramm Weizenmehl.
  6. 150 Gramm Zucker.
  7. 85 Gramm Haferflocken.
  8. 1 Teelöffel Backpulver.
  9. 1 Teelöffel Backpulver.
  10. 3 Gramm Salz.
  11. 6 Gramm gemahlener Zimt.
  12. 1,5 Gramm gemahlene Nelken.
  13. 1/4 Teelöffel geriebene oder gemahlene Muskatnuss.
  14. 150 Gramm Kokosnussöl (kann durch geschmolzene Butter ersetzt werden).
  15. 170 Gramm geröstete Walnüsse oder Pekannüsse.
zum Inhalt ↑

Bananen schälen und pürieren.

  • Schälen Sie die Bananen, Sie sollten ungefähr 340 Gramm reines Produkt erhalten.
  • In einer kleinen Schüssel mit kalten Eiern, griechischem Joghurt und Vanille zerdrücken. Gut mischen. Wenn die Bananen nicht ganz reif sind, bedecken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie und stellen Sie sie 30 Minuten lang beiseite.

Wie man Mehl für Bananenbrot knetet.

  • Setzen Sie den Teighaken in den Mixer ein.
  • Mehl, Zucker, Haferflocken, Backpulver, Backpulver, Salz, Zimt, gemahlene Nelken und Muskatnuss in die Rührschüssel geben. Fügen Sie Kokosnuss oder Büffelbutter zu Raumtemperatur hinzu und mischen Sie.
  • Die Zutaten bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis die Mischung, die das Öl absorbiert hat, zu einem losen Pulver wird.
  • Fügen Sie die zuvor zubereitete Mischung aus Bananenpüree, Eiern, Joghurt und Vanille hinzu ...
  • ... und kurz mit geringer Geschwindigkeit kneten, bis die Klumpen verschwunden sind.
  • Die gerösteten Nüsse in die Schüssel geben und gleichmäßig mischen.
zum Inhalt ↑

Bananenbrot im Ofen backen.

  • Kratzen Sie den Teig mit einem flexiblen Spatel aus der Schüssel und geben Sie ihn in die vorbereitete Form oder Formen.
  • Legen Sie die Formen auf die mittlere Stufe des vorgeheizten Ofens und backen Sie sie, bis sie gar sind. Wenn Sie den ganzen Teig in eine große Form gegossen haben, dauert dies ungefähr 70 Minuten. Wenn Sie den Teig in zwei Brote geteilt haben, werden diese etwa 45 Minuten lang gebacken. Wenn Sie den Teig in 12 Cupcakes aufteilen, dauert das Backen etwa 25 Minuten.
  • Das fertige Bananenbrot im Ofen sollte aufgehen und goldbraun werden. Die Innentemperatur des fertigen Laibs beträgt etwa 97 ° C.
  • Sie können das fertige Brot fest in Folie eingewickelt ca. 3 Tage bei Raumtemperatur oder eine Woche im Kühlschrank lagern.

Wie man Bananeneis zu Hause Rezept macht


Wie macht man Eis ohne spezielle Ausrüstung mit nur einer Zutat? Ja, du hast richtig gehört. Dieses Gerät ist ohne Gefrierschrank und ohne Eismaschine nicht erforderlich! Und nur eine Zutat! Kein Zucker, keine zugesetzte Milch oder Sahne.

Was ist dieses Wunderprodukt, das ohne Zusatz von Milchprodukten, Süßungsmitteln und Eigelb in ein luxuriöses Seideneis geschlagen werden kann?

Sehen Sie sich das Video an: BESTES VEGANES BANANENBROT. super lecker und ohne Zucker (April 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send