Hilfreiche Ratschläge

Beleuchtungskriterien

Pin
Send
Share
Send
Send


Energieeffiziente Gartenbeleuchtung.

Wie lässt sich ein Gartengrundstück am besten beleuchten?
Unter dem Gesichtspunkt der elektrischen Sicherheit werden nur 12-15V durchgelassen. Gemäß GOST R 50571.3-94 und der internationalen Norm IEC 364-4-41-92 ist kein Schutz gegen direkten Kontakt mit leitfähigen Teilen von Drittanbietern erforderlich, die für Industrieräume mit erhöhter und besonders gefährlicher Gefährdung und für die Straße unter Spannung stehen können bei einer Spannung von nicht mehr als 6 V AC oder 15 V Gleichstrom.
Unter dem Gesichtspunkt des Arbeits- und Materialaufwands ist ein Beleuchtungssystem mit einer Spannung von 12-15 V um ein Vielfaches günstiger als ein 220 V-System (siehe Abschnitt). Wenn keine Gräben gegraben werden (80 cm bei 220 V), müssen die Leuchten geerdet, ein 3-adriges Kabel verwendet und ein FI-Schutzschalter installiert werden in der Telefonzentrale Anordnung von Betonsteinen unter Gartenlichtern, Tötungspfaden und Rasen und allen anderen Problemen

Wie ist die energieeffiziente Niederspannungsbeleuchtung aufgebaut? Wie wird das Verlustproblem darin gelöst?

Das Niederspannungsbeleuchtungssystem besteht aus folgenden Elementen:

-Niederspannungs-LED-Lampen.

-Stromversorgung und Automatisierung.

- Ankerhalterungen zur Montage von Vorrichtungen am Boden.

-Gartenlichter.
LED-Lampen
Das wichtigste Element eines solchen Systems sind LED-Lampen, die für eine Versorgungsspannung von bis zu 15 V ausgelegt sind und einen Standard-E27-Sockel haben. Dies sind LED-Lampen der Serien LDG-12.3 oder LED-G3.12 http://www.outdoor-lighting.ru/cat38/. Was sind ihre Merkmale. Die Stromversorgung der Lampen der Serien LDG-12.3 und LED-G3.12 erfolgt über den eingebauten Spezialtreiber. Der Leistungstreiber ist eine konstant stabilisierte Stromquelle, die auf einem DC / DC-Aufwärtswandler basiert, der die erforderlichen Strompegel in der Last liefert. Der Treiber verfügt außerdem über einen LED-Kurzschlussschutz und einen Verpolungsschutz. LED-Lampen der Serie LDG-12.3 haben eine Leistung von 3,1 W, basierend auf 40 LEDs für die Aufputzmontage. Der Lampentreiber bietet einen Eingangsspannungsbereich von 5 bis 15 V DC, der Verluste in der Gartenlichtleitung von bis zu 10 V (bei Netzteil DC = 15 V) zulässt und im Gegensatz zu 12 V LED-Lampen anderer Hersteller einen ausreichend langen Einsatz ermöglicht Linien bis zu 300 Metern, was typisch für die Landschaftsbeleuchtung des Ortes ist. Im Gegensatz zu anderen Lampen sind alle 40 LEDs auf den Sockel gerichtet, was bei den meisten Lampendesigns auf den Boden bedeutet. Mit anderen Worten, eine Lampe mit einer solchen Lampe scheint nicht in den Himmel, sondern beleuchtet das Territorium. Messungen in Bodennähe unter einer 1 Meter hohen Lampe zeigen eine Beleuchtungsstärke von 10 Lux. LED-Energiesparlampen der Serie LDG-12.3 mit einer Leistung von 3,1 W entsprechen in der Helligkeit einer Glühlampe mit einer Leistung von ca. 35 W und fluoreszierenden Energiesparlampen mit einer Leistung von ca. 7 W, halten aber im Gegensatz zu diesen bis zu 20.000 Stunden. LED-Lampen der LED-G3.12-Serie basieren auf 6 hellen LEDs und enthalten auch einen eingebauten Treiber. Der Lampentreiber LED-G3.12 bietet einen Eingangsspannungsbereich von 10 bis 15 V DC, wodurch Verluste in der Gartenbeleuchtungsleitung bis zu 5 V (bei Netzteil DC = 15 V) auftreten und der Einsatz in längeren Leitungen bis zu 200 Metern möglich ist . Alle 6 LEDs zeigen nach oben. Mit anderen Worten, eine Lampe mit einer solchen Lampe leuchtet am Himmel. Messungen in Bodennähe unter einer 1 Meter hohen Lampe im „klassischen“ Design zeigen eine Beleuchtungsstärke von 0,1 Lux und mit einer BALL-Lampe aus Milchglas, die eine gute Lichtstreuung von 60-mal mehr ergibt - 6 Lux. In diesem Fall nahm die Beleuchtung mit zunehmendem Abstand von der Lampe geringfügig ab. Dadurch ist es möglich, Lampen mit matten Schirmen und LED-G3.12-Lampen in einem Abstand von bis zu 8 Metern voneinander zu installieren. LED-Lampen der Serie LED-G3.12 mit einer Leistung von 3,0 W entsprechen in der Helligkeit einer Glühlampe mit einer Leistung von ca. 40 W und fluoreszierenden Energiesparlampen mit einer Leistung von ca. 9 W, halten aber im Gegensatz zu diesen bis zu 40.000 Stunden.
Stromversorgung und Automatisierung.
Das System sollte Netzteile der DR-Serie verwenden, z. B. DR-100-12, die eine Ausgangsgleichspannung von 12 V bei einem Laststrom von bis zu 7,5 A (90 W) aufweisen. Der Betriebsbereich der Eingangsspannung beträgt 88-264V. Es ist möglich, die Ausgangsspannung einzustellen, die auf 15 V eingestellt werden kann. Das Netzteil verfügt über einen eingebauten Komplex zum Schutz vor Kurzschluss, Überlastung und Überspannung. Das Netzteil befindet sich in einem grauen Kunststoffgehäuse zur Montage auf einer DIN-Schiene.

Um den Energieverbrauch durch Gartenbeleuchtung zu senken, ist es ratsam, vorgefertigte Lösungen für die Steuerung der Gartenbeleuchtung (SHCHUSO) zu verwenden. Http://www.outdoor-lighting.ru/cat44/. Das Bedienfeld für die Gartenbeleuchtung ist so konzipiert, dass es rund um die Uhr und bei jedem Wetter die Landschaftsbeleuchtung (Garten) mit einer wirtschaftlichen und sicheren Niederspannungsgleichspannung (12-15 Volt) für Mensch und Tier unterstützt und den Betriebsmodus der Niederspannungsbeleuchtung steuert. Schalten Sie bei Einbruch der Dämmerung die Niederspannungs-Gartenbeleuchtung ein und im Morgengrauen aus.
Das Bedienfeld enthält:

- 1-poliger Leistungsschalter-1 Stck.

- Tag / Nacht-Fotorelais mit einem Remote-Fotosensor-1pc.

- DR-Netzteil von 1 bis 3 Stück, je nach Typ des Netzteils.
Kabel. Das Niederspannungsbeleuchtungssystem ermöglicht die Verwendung von Kupferdrähten und -kabeln zur Übertragung von Elektrizität mit minimalen Spannungsverlusten. Da für alle 12-15V-Leuchten keine Erdung erforderlich ist, kann ein günstigeres 2-adriges Kabel verwendet werden. Verwenden Sie ein NYM 2x1,5-Kabel. Da die Spannung im System sicher ist, sind für die Verlegung des Kabels im Boden (tiefe Gräben mit einer Tiefe von mindestens 0,8 m) keine nennenswerten Erdarbeiten erforderlich. Um dies zu lösen, wird die Kabelverlegung in HDPE-Rohren mit Standard-Klemmverschraubungen (Kupplungen, Bögen und T-Stücke) durchgeführt. Gleichzeitig behält der Rasen sein ursprüngliches Aussehen bei, da zum Verlegen von HDPE-Rohren nur der Rasen bis zur Tiefe des Schaufelbajonetts angehoben werden muss und der Rasen nach dem Verlegen der Rohre und des Kabels abgesenkt werden muss.
Stützen mit Anker zur Montage von Leuchten am Boden.
Zur Installation von Bodenleuchten an 220 V werden üblicherweise Stützen in Form eines Betonblocks 40 x 40 x 40 cm mit einem Rohr D = 35 mm in der Mitte verwendet, der auf einem Sandkissen montiert ist. Für die Niederspannungsbeleuchtung werden spezielle Halterungen mit Anker verwendet, mit denen Sie Leuchten ohne Erdarbeiten schnell installieren können. Dies verkürzt die Arbeitszeit erheblich und senkt die Kosten für die Implementierung. Die Stütze des Lampenfußes ist eine Sand-Polymer-Fliese 33x33x2,5 cm mit einem zentralen Loch D = 50 mm und 4 technologischen Löchern für Ankerstifte zur Befestigung im Boden (http://www.outdoor-lighting.ru/product25.html). Die Fliese hat bemerkenswerte Eigenschaften: hohe Festigkeit, keine Angst vor Feuchtigkeit (Wasserbeständigkeit) (0,03%), Frostbeständigkeit - bis - 70 ° C, hohe Säurebeständigkeit, Ölbeständigkeit und Abrieb. Es kann geschnitten und gebohrt werden. Die Platte wird mit 4 50 cm langen Kunststoffankern am Boden befestigt (http://www.outdoor-lighting.ru/product12.html).
Gartenleuchten. Grundsätzlich können Sie in einem Niedervolt-Beleuchtungssystem die gesamte Vielfalt der Straßenlaternen mit Sockel E27 verwenden.Wenn das Glas der Lampen nicht matt ist, wird empfohlen, das Glas mit Spezialglas zu mattieren, um die Ästhetik zu verbessern, die Gleichmäßigkeit der Lichtstreuung zu erhöhen und den Blendeffekt zu beseitigen Selbstklebefolie ECLYPSE Frost. http://www.outdoor-lighting.ru/cat40/ Die beste Lösung für alle Arten von LED-Lampen, insbesondere wenn die LEDs von unten nach oben gerichtet werden, ist die Verwendung von Glasschirmen mit einer matten Oberfläche in Form einer Kugel oder eines Zylinders. http://www.outdoor-lighting.ru/cat47/ Für das Niedervolt-LED-Landschaftsbeleuchtungssystem können auch 12-Volt-LED-Strahler und -Hintergrundbeleuchtung sowie Unterwasser-Niedervolt-LED-Lampen (http://www.outdoor-lighting.ru) verwendet werden /product140.html).

Energieeffiziente 220V Gartenbeleuchtung.

Wenn das Gartenbeleuchtungssystem für eine Spannung von 220 V und ohne Störung der EMV ausgelegt ist, können Sie eine LED-Lampe LED-G3.220 für 3 W mit einem Sockel E27 erfolgreich einsetzen Die Verwendung entspricht voll und ganz der 12V-LED-Lampe LED-G3.12. Es wird empfohlen, 220V-Bedienfelder für die Gartenbeleuchtung zu verwenden. http://www.outdoor-lighting.ru/product147.html Die Struktur eines solchen Control Panels umfasst:

- Tag / Nacht-Fotorelais mit einem Remote-Fotosensor-1pc.
Nahezu alle für 220 V ausgelegten Landschaftsbeleuchtungssysteme in Vororten werden häufig in öffentlicher Bauweise ausgeführt, weichen teilweise vom vorhandenen PUE ab und sind nicht sicher. Dies hängt in erster Linie mit der Tiefe der Kabelverlegung zusammen, die gemäß PUE mindestens 80 cm betragen muss, und dem Fehlen einer Erdung der Lampen. Bei 12-15 Volt Sicherheitsspannung gibt es keine derartigen Probleme. Das kurzzeitige Umschalten der Gartenbeleuchtung von 220V auf 12-15V reduziert sich auf das Ersetzen der Lampen und das Einstellen des entsprechenden SCHUSO auf 12V (Umschalten von 220V auf 12V).

Transformator

Mit dem Transformator können Sie die Spannung von 220 auf 12 Volt senken. Bei der Planung eines Beleuchtungssystems ist es wichtig, den Installationsort des Transformators und seinen Typ zu bestimmen.

Der Installationsort hängt von mehreren Faktoren ab:

  • die Anzahl der Linien und Beleuchtungsgruppen,
  • Landschaftsgebiet
  • technische Fähigkeiten, um es zu verbinden.

Wir empfehlen, den Transformator in geschlossenen technischen Räumen zu installieren, und daher müssen alle Kabel, die durch die Landschaft verlaufen, eine sichere Niederspannung von 12 Volt aufweisen. Für den Fall, dass die Installation des Transformators nur im Freien technisch möglich ist, empfehlen wir die Verwendung von Transformatoren für den Außenbereich, die unter Beteiligung unserer Firmenspezialisten entwickelt wurden.

Die Art des Transformators wird durch die Gesamtleistung der Leitungen bestimmt, auf denen die Leuchten installiert sind. Es ist wichtig, die Belastung jedes Transformators im Verhältnis zur Gesamtleistung des Beleuchtungssystems korrekt zu bestimmen, da dies die Möglichkeiten zur Steuerung des Beleuchtungssystems (Ein- und Ausschalten verschiedener Lichtzonen zu unterschiedlichen Zeiten) weiter bestimmt und die Betriebssicherheit des Systems erhöht.

Sehen Sie sich das Video an: Ryan Reynolds & Jake Gyllenhaal Answer the Web's Most Searched Questions. WIRED (April 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send